Bernds N-Welt - Baufortschritte

  • Liebe Forengemeinde,
    hier in diesem Thread werde ich in loser Reihenfolge über meine Anlage berichten, was schon fertig ist und vorstellen wenn Neues entsteht.


    weiteres findet ihr auf meiner Website


    Bernd.


    Edit am 29.1.2012:
    viele der Links in meinen Postings, die zu meiner WebSite führten, funktionieren heute nicht mehr, weil ich auch an der Struktur meiner HP rumbastele.... sorry dafür, aber es lohnt sich nicht, glaube ich, alle Links händisch zu korrigieren.

    SaMoBa - Steuerung anologer ModellBahnen mit einem PC ---> Homepage und Tagebuch

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 Mal editiert, zuletzt von Bernd ()

  • ich hab das Filmchen auf einer CD, die ich geschickt bekommen habe. Da sieht alles wunderbar scharf und deutlich aus.


    Ich konvertiere es gerade von DVD nach Windows wmv...dauert nur super lange (ich hatte SmartRipper benutzt damit der Ton dabei ist und nun läuft das Speichern mit LiveMoviemaker ins wmv Format, dabei hab ich auch irgendwas für HD ausgewählt .... mal sehn was rauskommt...dann lad ich es zu youTube.


    melde mich dann


    Bernd.

  • So, Gemeinde,
    hier ist das Video. Ich hab's von Pauls DVD noch einmal neu konvertiert in ein Windows-Format und hoch geladen. ich habs mir am PC angeschaut es ist schön scharf, aber die Seitenverhältnisse stimmen nicht recht und der Ton ist irgendwie verrutscht. Aber ich hab jetzt keine Lust mehr, das nochmal zu machen.



    Bernd.

  • sodele, weiter geht's.


    Heute zeige ich mal Anlagenbilder, die mal kräftig bearbeitet habe.
    Als mein 2. Hobby betrachte ich die Fotografie, und vor wenigen Wochen hab ich mir ein Buch gekauft das darüber schreibt, wie man mit dem bekannten Freeware Tool GIMP seine digitalen Fotos nachbearbeiten kann.


    Und heute hab ich das erstemal probiert wie man aus ursprünglich farbigen Bildern Schwarzweiß-Bilder mit einem farbigen Hingucker sehr leicht zaubern kann 8o


    Unsere Fotoexpeerten Manni und Paul werden es wissen wie ich's gemacht habe ;)


    Hier die Bilder. Sie zeigen ein paar Szenen von meiner Anlage, frei nach dem Motto 
    "Schwarzweiß ist cool, Bunt kann ja jeder"


    [IMG:http://media.bernd-koe.de/BilderOnline/1%20stellwerk%20mit%20schienenbus.JPG]


    [IMG:http://media.bernd-koe.de/BilderOnline/1%20Tender.JPG]


    [IMG:http://media.bernd-koe.de/BilderOnline/1%20Drehscheibe.JPG]


    [IMG:http://media.bernd-koe.de/BilderOnline/1%20Am%20Lokschuppen1.JPG]


    Da meine MoBa-Epoche die Epoche 3 ist und es damals noch nicht so üblich war, Buntfotos zu schießen (dat war nämlich viel zu teuer bei unserem mageren Taschengeld), werde ich zukünftig mehr Schwarzweiß Bilder von meiner Anlage machen. Da muß man mehr auf anderes als Farben achten, nämlich mehr auf Kontrast zwischen hellen und dunklen Bereichen, Schärfe und das richtige Licht achten.
    Deshalb sind die Fotos heute auch nicht soooo doll, ich hab nur mal die Technik des "Colorkeys" lernen wollen :thumbsup: , eine nette Brücke zwischen Schwarzweiß und Farbe.


    Viel Spass und Gruß
    Bernd.

    SaMoBa - Steuerung anologer ModellBahnen mit einem PC ---> Homepage und Tagebuch

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bernd ()

  • ich bin eben mit meiner Köf III durch den Bahnhof gedonnert, und hab gleich n Fotto geschossen und wollte es euch zeigen.


    dachte mir aber , da is überhaupt kein Pepp drin X(;(


    also mal schnell in mein Bildbearbeitungsprogramm gesprungen und ein bisschen dynamik ins Bild gezaubert (=vorgetäuscht)


    das unbehandelte Orschnal .... langweiliges Bild:


    [IMG:http://www.sonnex.com/bkoe.de.vu/BilderOnline/original-k%C3%B6f.jpg]


    die Fälschung...hat irgendwie Pepp:


    [IMG:http://www.sonnex.com/bkoe.de.vu/BilderOnline/schnelle-k%C3%B6f%20k.jpg]



    deshalb glaube ich heutezutage keinem Foto mehr ..... alles ist gefälscht :P


    VG
    Bernd.

  • nun hat's mich doch in den Fingern gejuckt, die stürzenden Linien zu korrigieren ...... nu issses ne Fälschung :thumbdown:


    [IMG:http://www.sonnex.com/bkoe.de.vu/BilderOnline/am%20Wasserkran%202.JPG]


    nun sind aber die Motive, Lok rechts und Wasserkran links, abgeschnitten .... Mist, aber einen Tod muß man sterben, oder gleich richtig fotografieren, also die Verzerrungen wenn möglich gleich vermeiden und dabei trotzdem das Motiv voll im Bild haben :thumbup:
    oder nicht so weit ran an die Szene und lieber am PC alles korrigieren ..... dann isses aber n manipuliertes Bild :thumbdown:


    Bernd

    SaMoBa - Steuerung anologer ModellBahnen mit einem PC ---> Homepage und Tagebuch

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Bernd ()

  • mal einen kurzen Rückblick auf den Rohbau, entstanden 1988-90 ... leider hab ich damals nicht mehr Bilder gemacht


    Mein Untergestell hab ich aus Metall-Winkelprofilen gebaut, der Vorteil gegen Holz ist, dass man das Ganze ein bisschen filigraner bauen kann


    [IMG:http://www.sonnex.com/bkoe.de.…u/slides/schattenbhf3.jpg]


    [IMG:http://www.sonnex.com/bkoe.de.…u/slides/schattenbhf4.jpg]


    Wo immer möglich hab ich die Trassen dann aud gewindebolzen montiert. Das hatte den Vorteil dass Steigungen nachträglich sehr leicht justiert/geändert werden konnten ohne die Trasse zu demontieren


    Ein Anlagenteil wollte ich von der Vorgängeranlage übernehmen, als ich im neuen Haus mit dem Bau der jetzigen Anlage neu anfangen dufte.
    Allerdings hab ich dabei alles neu verdrahtet
    [IMG:http://www.sonnex.com/bkoe.de.…-wird-neu-verdrahtet1.jpg]


    Der Oberbau entstand dann in klassischer Mischbauweise, Holz, Styro und Papier
    [IMG:http://www.sonnex.com/bkoe.de.…/slides/NebenBhf1%203.jpg]


    [IMG:http://www.sonnex.com/bkoe.de.…/slides/NebenBhf2%203.jpg]


    weitere Bilder hier


    VG
    Bernd.

  • Beim Rumstöbern auf meiner Festplatte, hab dieses Adler-Video wiedergefunden, ist etwa 2 Jahre alt ... möchte ich euch zeigen, weil es auch einen Einblick in meine Anlage gibt .... Der Anlass dieses Videos war, dass ich die erstem Langsamfahrten mit meinem selbstgebautes PWM Fahrpult demonstrieren wollt, und was lag näher als das mal mit dem Adler zu versuchen.
    Der Winzling macht sich gut 8o


    klick hier


    VG
    Bernd.

    SaMoBa - Steuerung anologer ModellBahnen mit einem PC ---> Homepage und Tagebuch

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bernd ()

  • Nabend Bernd!


    Das ist doch ganz klar ein Fake, du schiebst die alle mit dem Finger an, deswegen seh ich den Zug mittem Adler davor auch nie ganz :D


    Super gemacht, absolute Spitze! :thumbup:

  • Hallo Bernd !


    Vermutlich ist Dein ADLER-Zug genau so laut wie meiner. (Kaffeemühle)
    Ist das Video deshalb ohne Ton ? :zwinker: 
    ...ansonsten eine sehr schöne Aufnahme ! :thumbup:


    Gruß : Werner (Oldtimer)

  • Werner, nö der Ton ist nicht laut, das Adlerchen schnurrt bei mir so leise vor sich hin.


    Zur Info für alle:
    das Züglein hat Stromabnhme an allen Wagenrädern, also 6 an der Zahl, und das über eine sehr schön lange Länge. Deshalb hat er ein sehr gutes Fahrverhalten auch über Weichen, der bleibt eigendlich nirgends haken. Der Motor ist im ersten Wagen hinter der Lok, die Lok ist stromlos hat auch keine Stromabnahme.


    VG
    Bernd,

  • Hallo Bernd !


    Danke für die Info! :) 
    Dann muß ich mir den Motorwagen doch mal vornehmen,um die "Geräuschentwicklung" zu verbessern !
    Ansonsten darf der Zug bei mir nur an >Hochheiligen-Feiertagen< und besonderen Besuchern auf die Strecke,
    nachdem ich einen Platz für einen kl.Neodym-Magneten gefunden habe,der meine Reed-Kontakte schaltet.


    Gruß : Werner (Oldtimer)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Oldtimer ()

  • es geht weiter mit meinem Anlagenbericht....diesmal das Thema "Steuerung"


    Ich hab mich entschlossen, meine Website komplett neu zu machen. Bisher hab ich in den Tiefen der HTML-Programmierung selbst rumgefummelt. Jetzt nehme ich ein System ( ) das mir viel Arbeit abnimmt....den Tip zu diesem Tool gab mir unser Admin Jürgen/maxe11, einen herzlichen Dank an Jürgen, nochmals auf diesem Wege.



    Hier der LinkneueHP.jpg



    .... bisher hab ich nur die Beschreibung der Steuerung überarbeitet und neu gestaltet. Deshalb schaut mal hauptsächlich auf die Seiten "Steuerung", die anderen Seiten sind sowieso Baustellen. ;)


    VG
    Bernd.

  • Das schaut interessant aus, Bernd. Dumme Frage: Sind Design und CMS zwei getrennte Pakete? Das wird von der (recht schlecht gemachten) Hersteller Webseite nicht ganz klar.

    Mit freundlichen Grüssen aus der Sonne, Claus drunk


    [align=center]Früher war mehr Lametta!


    Man muß Gedanken bis zu dem Punkt multiplizieren, wo es nicht genug Polizisten gibt, die sie kontrollieren können.
    Stanislaw Jerzy Lec

  • Das schaut interessant aus, Bernd. Dumme Frage: Sind Design und CMS zwei getrennte Pakete? Das wird von der (recht schlecht gemachten) Hersteller Webseite nicht ganz klar.


    CMS ist das Paket mit dem man fertige Designs (=Layouts) benutzt / auswählt für seine Site.
    Design ist ein Paket mit dem man eigene Designs generieren kann.


    ich hab mir gerade die CMS-Light Version (mit 40 möglichen Seiten) gekauft; das Design Paket brauch ich nicht.


    Bernd.

  • Ah, vielen Dank!

    Mit freundlichen Grüssen aus der Sonne, Claus drunk


    [align=center]Früher war mehr Lametta!


    Man muß Gedanken bis zu dem Punkt multiplizieren, wo es nicht genug Polizisten gibt, die sie kontrollieren können.
    Stanislaw Jerzy Lec

  • Ich habe in letzter Zeit viele Bilder gesammelt bei Picasa .... die Alben dort werde ich aber in nächster Zeit löschen.


    Aber vorher könnt ihr sie euch ja noch ansehen:





    verzeiht, das material liegt dort ziemlich durcheinander, ich hatte es mal als Online Host fürs Bilder-Posten in einem anderen Forum benutzt.


    Ich werde den Zugriff aber demnächst löschen, dann werden viele der Bilder in Bauberichten auf meiner neuen Website zu sehen sein.


    Viel Spass beim Bilderschauen


    Bernd.

    SaMoBa - Steuerung anologer ModellBahnen mit einem PC ---> Homepage und Tagebuch

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bernd ()

  • Hallo Bernd !


    Na hoffentlich landen da viele der schönen Bilder davon in der Galerie ! :)


    Gruß : Werner

  • Hallo Bernd,


    wirklich sehr schön.
    Da sind einige schöne Anregungen dabei :thumbup:


    Viele Grüße
    Jörg